Direkt zum Inhalt

Landschaftsarchitektur

Hausgarten Familie S, Stuttgart

Hausgarten Familie S, Stuttgart

Dieser schöne Garten befindet sich in einer ländlichen Gegend im Raum Stuttgart. Der bestehende Garten wurde überplant, es entstehen drei Bereiche: Der erste und intensivste Bereich ist der Nutzgarten. Er bleibt am ursprünglichen Ort, wird aber neu strukturiert. Die Beete werden an der Außenseite durch niedere, immergrüne Hecken eingefasst, die gemeinsam mit den Hochbeeten auch im Winter einen Rahmen bilden.Der Bereich neben dem Bauerngarten bekommt eine kreisrunde Rasenfläche in der Mitte. Verschiedene natürliche Sträucher und Bodendeckerrosen lockern die strenge Form auf und lassen disen Bereich sehr natürlich erschienen. Trittplatten verbinden den Rasen mit dem bestehenden Gartenweg. Der Weg wird auf beiden Seiten von Lavendel gesäumt.
Im dritten Gartenbereich bleibt der Apfelbaum erhalten, die Wiesenfläche wird als Halbkreis angelegt. Blutpflaumen und freistehende Rankelemente mit Rambler-Rosen und Clematis begrenzen die Fläche und bieten einen schönen Anblick aus dem Haus. Im östlichen Teil des Grundstücks entsteht ein ruhiger Aufenthaltsbereich mit einer Holzterrasse Eine Hecke, die in einem erhöhten Pflanztrog wächst, bietet hier Sichtschutz zum angrenzenden öffentlichen Weg.