Direkt zum Inhalt

Landschaftsarchitektur

Bildungscampus Heilbronn III 4.BA

Bildungscampus Heilbronn III 4.BA

Am Projekt Beteiligte

Bauherr: Schwarz Immobilienmanagement GmbH & Co. KG

Auftraggeber: Koeber Landschaftsarchitektur, Lph. 8

Bauzeit: 2019

Ausführende Firma: Jörg Seidenspinner GmbH

Der vierte Bauabschnitt des Bildungscampus III beinhaltet den Neubau einer Mensa, welche sich unter einem Platz befindet, der von sechs Gebäuden des Bildungscampus gerahmt wird. Der Eingang
der Mensa befindet sich zwischen zwei zur Mitte hin ansteigenden Ellipsen. Während der östliche Zugang den Mitarbeitern gewidmet ist, können die Gäste durch den größeren westlichen Zugang hinunter in den Gastraum gelangen. Die Ellipsen sind als ruhige, unterschiedlich geneigte Rasenflächen ausgebildet, welche durch die Studenten auch genutzt werden können. Analog der anderen Plätze auf dem Bildungscampus, wurden auch hier große Nadelbäume gepflanzt. Die Kiefern flankieren die Mensahügel an ihrer südlichen Grenze. Für einen möglichen Shuttle Betrieb mit Bussen, wurde auf der Platzfläche aus Betonwerksteinplattenin enger Abstimmung mit dem Hersteller der Platten eine spezielle Fahrspur hergestellt. Sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Gäste wurden zwei Innenhöfe hergestellt. Während der
Innenhof der Mitarbeiter eher dafür gedacht ist, dass Sonnenlicht in die Vorbereitungsräume gelangt, kann der Innenhof des Gastraumes auch als Aufenthaltsraum genutzt werden. Aufgrund der Wegebeziehungen der Parkhäuser zu den Hochschulgebäuden war hier besonders darauf zu achten, dass die Platzfläche pünktlich zum Semesterbeginn fertiggestellt ist. Das Gebäude sollte ein Semester später eröffnen. Auch bei diesem Bauabschnitt konnten die Ausführungstermine und das Budget eingehalten werden.